Optimieren Sie Ihre Marketinglisten bis zum Maximum


Der Name des Spiels im Marketing besteht darin, die richtige Zielgruppe zu finden, angefangen mit E-Mail-Marketinglisten. In diesem goldenen Zeitalter der Technologie haben Unternehmen eine Vielzahl von Möglichkeiten, mit Kunden in Kontakt zu treten und ihre demografische Entwicklung zu erweitern. Das Finden des relevanten Publikums ist jedoch der erste Schritt auf dem Weg. Verbinden Sie sich mit der richtigen Ressource für Marketinglisten, machen Sie das Beste aus Facebook, Twitter und andere Social Media-Tools, und Sie können Ihre demografische Reichweite erheblich erweitern. Wenn Facebook Fans in Kenia haben kann, warum nicht?

Keine Angst vor E-Mails:
Das Schöne an E-Mails ist, dass es keine Briefmarken gibt. Die Leute lachten Bill Gates aus der Blog-Zone, als er vorschlug, E-Mails zu verlangen. Als elektronischer Versand erfolgt der Versand automatisch, so dass für den Versand nur minimale oder keine Kosten anfallen. Es ist eine Frage der Redefreiheit. Sie können Hunderte, Tausende, Millionen von E-Mails senden. Es spielt keine Rolle Einige werden nach Hause schlagen, und je mehr desto besser.

Gleichzeitig sind Ihre E-Mails mit den richtigen Marketinglisten effektiver. Während E-Mails so frei sind wie die Luft, möchten Sie trotzdem die richtigen Personen erreichen. Dazu müssen Sie sich mit den richtigen E-Mail-Marketinglisten verbinden. Der beste Weg, dies zu tun, ist, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das sich mit großen Mengen an E-Mail-Listen beschäftigt. Nennen Sie Ihre Zielgruppe, und Sie erhalten Hunderte von Marketinglisten in genau dieser Demografie.

Mathe zählt:
Verwenden Sie keine Marketinglisten blind. Rechnen Sie aus, addieren Sie es und treffen Sie vernünftige Entscheidungen basierend auf Business Intelligence. Die Daten geben Ihnen direkt Auskunft über die Wirksamkeit Ihrer E-Mail-Marketinglisten. Arbeiten Sie mit einem Data Intelligence-Dienst, der nicht nur die Organisation der Daten, sondern auch die Interpretation übernimmt. Es gibt heutzutage keine Entschuldigung dafür, dass Sie Ihr Geschäft dem Zufall ausgesetzt haben.

Swoon ihnen mit Angeboten:
Die beste E-Mail zahlt sich für das Lesen zurück. Sie erhalten mehr Nutzen aus Ihren E-Mail-Marketinglisten, wenn Sie Anreize für alle hinzufügen, die darauf klicken. E-Mails, die Ihnen einen Deal verschaffen, sind niemals Spam. Bieten Sie Ihren Kunden etwas, um ihr Interesse zu wecken. Deals bringen Menschen herein und zünden ein Feuer unter Ihrem Publikum an. Gib ihnen etwas, damit sie wiederkommen.

Diversifizieren:
Sie müssen zwar die richtigen Zielgruppen in Ihren E-Mail-Marketinglisten ansprechen, beschränken Sie sich jedoch nicht. Abonnieren Sie eine Vielzahl von Marketinglisten. Machen Sie sie relevant, aber umfassend. Facebook wäre nicht Facebook, wenn es nur bei College-Studenten in Harvard bleiben würde. Lade die ganze Welt ein.

Wenn Ihnen diese Informationen gefallen haben und Sie sicherlich mehr Informationen dazu erhalten möchten E-Mail-Marketingliste Bitte besuchen Sie unsere eigene Webseite.