9-Wettkampfarten und ihre Eigenschaften Wettbewerbsanalyse


In diesem Artikel werde ich vollständig in die weite Welt des Wettbewerbs eingehen, und ich werde eine vollständige Analyse der verschiedenen Wettbewerbstypen vornehmen und in jedem von ihnen Beispiele geben.

Ich werde den Artikel beenden, in dem er erklärt, wie man eine Analyse des Wettbewerbs vornimmt. Es scheint, dass es etwas Einfaches und Einfaches ist. Dies ist jedoch nicht der Fall. Diese Analyse wird in die externe Analyse eines digitalen Marketingplans eingefasst.

Wir wissen, dass der Wettbewerb hauptsächlich in 2-Bereichen stattfindet, obwohl es noch viel mehr gibt. das Geschäftsumfeld, in dem mehrere Unternehmen miteinander konkurrieren E-Mail-Listen für Verbraucher in Australien mit einem Produkt oder einer Dienstleistung und dem Bereich Sport, in dem dieser Begriff eher durch den Wettbewerb bekannt ist, wo eine Reihe von Teams miteinander konkurrieren, um zu sehen, wer der beste oder der beste Erfolg ist.

Aber verstehen wir gut, dass es ein Wettbewerb ist?

Die Realität ist das nein.

In meinen Klassen mache ich normalerweise Übungen, um zu beurteilen, ob meine Schüler gut verstehen, was ein echter Wettbewerb ist und was nicht, und ich füge immer Beispiele hinzu.

"Stellen Sie sich vor, Sie würden einen Computerladen gründen und mit dem Verkauf von Computern beginnen, dann wäre Mediamarkt unser Konkurrent, oder?"

Eigentlich ist es nicht so, meine Mutter, wie unser Geschäft wachsen müsste, um einen mediamarkt-Konkurrenten in Betracht zu ziehen, aber Sie wären überrascht, wie viele Studenten diese einfache Frage vermissen.

Perfekter Wettbewerb ist gegeben, wenn kein Agent, Unternehmen oder Marke den Preis eines Produkts oder einer Dienstleistung beeinflusst.

Merkmale des perfekten Wettbewerbs:

  • Es muss eine große Marktnachfrage geben.
  • Es muss ein großartiges Angebot geben, um diese Nachfrage zu decken.
  • Das Produkt oder die Dienstleistung weist eine Homogenität auf.
  • Seien Sie ein transparenter Markt, in dem die Teilnehmer die Spielregeln kennen.
  • Jedes Unternehmen oder jede Marke kann jederzeit ein- und aussteigen, wenn sie in diesem Wettbewerbsprozess wünscht. Ein perfekter Wettbewerb findet statt, wenn ein Agent, ein Unternehmen oder eine Marke den Preis eines Produkts oder einer Dienstleistung beeinflusst.

    Es gibt drei Formen des unvollkommenen Wettbewerbs:

    • Es ist der extremste Fall, in dem eine einzige Quelle den Markt vollständig kontrolliert. Ein klares Beispiel für einen unvollkommenen Wettbewerb des Monopoltyps im Internet haben wir mit der Google-Suchmaschine, die Marktanteile über 96% erreicht, wie beispielsweise in Spanien.
    • Der Fall des Oligopols kommt auch häufig vor, wenn mehrere Unternehmen oder Marken den Preis und den Markt beeinflussen können. Um ein Beispiel zu geben, machen wir 2-Übungen. Denken Sie an ein Getränk mit Gas Coca Cola, Pepsi?, denken Sie an einen Hamburger Mac Donalds, Burguer King?
    • Dies ist der Fall, wenn es nur einen einzigen Verbraucher oder ein kaufendes Unternehmen gibt, das den Preis stärker beeinflussen kann.